http://kiki-bremen.de//

Herzlich willkommen!

Gerne stellen wir Ihnen unsere Arbeit in den katholischen Kindertagesstätten vor. Sie können sich auf unserer Homepage informieren oder sich unsere Elternbroschüre downloaden (PDF).

Unsere zehn Kindertagesstätten (Kitas) verteilen sich auf das Stadtgebiet Bremens. Die Situationen vor Ort in den einzelnen Stadtteilen sind sehr unterschiedlich. Auch die
Strukturen und Räumlichkeiten in den einzelnen Einrichtungen unterscheiden sich und erfordern ein differenziertes Konzept und Einrichtungsprofil.

Unsere zehn Kindertagesstätten verbinden folgende Elemente:

  • Träger der Kindertagesstätten ist der Katholische Gemeindeverband in Bremen. Dieser gehört zur Diözese Osnabrück.
  • Das Leitbild der Kindertagesstätten, das mit Leiterinnen, Eltern-, Träger- und GemeindevertreterInnen gemeinsam entwickelt wurde. Sie können unser Leitbild über die Leiterin Ihrer Kita erhalten oder im Internet unter www.kiki-bremen.de abrufen.
  • Gemeinsame Leitziele, die aus unserem Leitbild entwickelt wurden.
  • Die Zusammenarbeit mit der jeweiligen Kirchengemeinde.
  • In unseren Kindertagesstätten ist religiöse Erziehung und Bildung im Alltag integriert.
  • Als freier Träger sind wir selbstverständlich an die gesetzlichen Vorgaben und Bestimmungen Bremens gebunden. Für unsere Kindertagesstätten ist daher der Bremer Rahmenplan für Bildung und Erziehung im Elementarbereich bindend.

Gutes Essen für Alle!

Unter dem Motto „Gutes Essen für Alle!“ werden 120 Kinder der evangelischen und katholischen Kindergärten zusammen mit Brot für die Welt in Bremen beim ökumenischen Stadtkirchentag am Freitag, 16. September 2016, dabei sein.

Mit einem kleinen Gottesdienst für die Kinder, den ein interkonfessionelles Team vorbereitet, beginnt die Aktion um 10 Uhr in der „Kirche Unser Lieben Frauen“.

Danach geht’s mit Koch und Kochtopf in einer Prozession auf den Marktplatz. Dort steht zwischen den Zelten der Aktions-Koch Wam Kat aus Berlin mit seinem Team und seiner mobilen Küche. Er wird mit den Kindern auf dem Marktplatz Gemüse schneiden und kochen. Die Feldfrüchte hat der Bio-Großhandel Naturkost-Kontor Bremen gespendet.

Während das Essen brutzelt, haben die Kinder Gelegenheit an verschiedenen Ständen kreativ zu werden. Beteiligt sind die Erzeuger-Verbrauchergenossenschaft (evg), die Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landschaft, der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) das Bremer Entwicklungspolitische Netzwerk (BeN), das Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung (biz) und das Kitamobil der Kindergärten der Bremisch Evangelischen Kirche. Es wird gebastelt, Apfelsaft gepresst und vieles mehr.

Gegen 12 Uhr wird das Essen fertig sein und dann wird gemeinsam gespeist.

Vortrag von Frau Dr. Behrensen am 13.01.2016 zum Thema: “Flüchtlingskinder und ihre Eltern in der KiTa – Was braucht eine gute Pädagogik?”

zum Downloaden (PDF)

FSJ-ler und Bundesfreiwilligendienst

In unseren Kitas bieten wir Plätze für FSJ-ler und den Bundesfreiwilligendienst an. Informationen erhalten Sie bei

Karin Kobuttis
Personalabteilung
Hohe St. 8/9
28195 Bremen
Tel.: 0421/3694-139
e-mail: